Verkehrsunfall in Feistritz/Drau

Am 25. März 2021 um 06:34 wurden die Feuerwehren Pobersach- Feffernitz und Feistritz/Drau von der Landesalarm und Warnzentrale zu Sicherungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall in der Villacherstraße an der Ostausfahrt von Feistritz/Drau alarmiert.

Durch einen Frontalzusammenstoß in einem Kreuzungsbereich kam es zu diesem Unfall, wodurch Betriebsmittel austraten und Fahrzeugteile auf der Fahrbahn verstreut wurden. Nach den Aufräumarbeiten und konnten die Feuerwehren wieder einrücken. Die 2 Fahrer der beiden Fahrzeuge wurden durch das Rote Kreuz nach ärztlicher Versorgung ins Krankenhaus nach Villach verbracht.

Durch ein Privates Abschleppunternehmen wurden die Fahrzeuge von der Straße geborgen.

Im Einsatz:

Feuerwehr Feistritz/Drau: RLFA 2000, TLFA 4000

Feuerwehr Pobersach-: KLFA

Polizei

ASFINAG

Rotes Kreuz

Dr. Roland Rauter

Privates Abschleppunternehmen

Text und Fotos: ÖA Team FF Feistritz/Drau, LM Johannes Winkler