Wohnwagen überschlug sich auf der A10

Am 06.08.2017 gegen 11:00h kollidierte auf der A10 im Bereich des Kraoislerwandtunnels ein holländisches Wohnwagengespann mit einem schweizer PKW. Das Gespann geriet ins Schleudern und der Anhänger überschlug sich und das Gespann blieb gegen die Fahrtrichtung auf der Fahrspur liegen. Zwei der drei Insassen des holländichen Fahrzeugs wurden leicht verletzt und mit der Rettung ins  Krankenhaus verbracht. Der totalbeschädigte Wohnwagen und der schwer beschädigte PKW wurden von der Fahrbahn gebracht und durch ein Abschleppunternehmen von der A 10 entfernt. Ein großes Lob an die stauenden Fahrzeuglenker, die Rettungsgasse wurde vorbildlich ausgeführt und es hat keinerlei Verzögerungen bei der Anfahrt gegeben. Im Einsatz standen die FF Töplitsch und die FF Feistritz/Drau.

Test: Arnold Stessel, BI
Fotos: FF Töplitsch