Abschnittsübung im Gegendtal

Rund 110 Feuerwehrfrauen und -männer von den Feuerwehren aus dem Abschnitt Gegendtal nahmen am 25.09.2016 bei der Abschnittsübung in Feld am See teil. Brand im Saunabereich vom Hotel Brennseehof, so lautete die Übungseinsatzmeldung der diesjährigen Abschnittsübung. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter ABI Wolfgang Maier stellte sich heraus, dass mehrere Personen im Saunabereich im Keller und in drei Zimmern des Hotels vermisst werden. Aufgrund der vielen gleichzeitig abzuarbeitenden Aufgaben entschied sich der Einsatzleiter eine Einsatzleitung zu gründen, um die Aufgaben zu verteilen. Einsatzleitung Fahrzeuge erteilte den nacheinander eintreffenden Feuerwehren die Einsatzbefehle und war für die Aufstellung der vielen Fahrzeuge auf der West- und Ostseite des Übungsobjektes zuständig. Einsatzleitung Atemschutz übernahm die Koordination der Personenbergung und Atemschutzüberwachung und Einsatzleitung Versorgung alle weiteren Aufgabenbereiche wie z.B. Abtransport der Verletzten aus dem Gefahrenbereich. Unterstützt durch die Drehleiter der FF Bad Kleinkirchheim konnten die Atemschutztrupps in kürzester Zeit alle 13 vermissten Personen finden und bergen. Die HFW Villach war mit dem Atemschutzfahrzeug vor Ort, übernahm das Füllen der Druckluftflaschen und so konnten alle Feuerwehren nach einer kurzen Stärkung im Feuerwehrhaus wieder einsatzbereit in deren Rüsthäuser einrücken.

Die Übungsbeobachter waren die Bürgermeister der Gemeinden Arriach Gerald Ebner und Feld am See DI Dr. Erhard Veiter, Bezirksfeuerwehrkommandant Villach-Land OBR Libert Pekoll und stellvertretender Polizeiinspektionsleiter von Afritz Hubert Steiner. Alle Beteiligten lobten bei der Abschlussbesprechung die hervorragende Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte und die Wichtigkeit der freiwilligen Feuerwehren in unserer Gesellschaft.

Einen großen Dank an die Familie Palle, dass wir diese Übung im Hotel Brennseehof durchführen durften und allen Feuerwehren für die rege Teilnahme.

Bericht und Photos: Martin Rogl – FF Feld am See