Überschwemmungseinsätze in der Gemeinde Weißenstein

Aufgrund der starken Regenfälle kam es am 29.08.2016 im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Weißenstein zu mehreren Einsätze. In Töplitsch drohte ein frisch aufgeschütteter Bereich im Nahbereich eines Wohnhauses abzurutschen und konnte gesichert werden.
Das Labor der Fa. OMYA in Gummern stand unter Wasser und konnte leergepumpt bzw. mittels Restlossauger wieder trockengelegt werden.
Die Unterführung unter der B100 in Töplitsch stand ca. 70cm unter Wasser und wurde abgepumpt.
Ein Lagerplatz der Fa. EVONIK in Weißenstein wurde überflutet und mit mehreren Tauchpumpen entwässert.
Alle Einsätze konnten durch die Feuerwehren der Marktgemeinde Weißenstein abgearbeitet werden.