Fahrzeugbergung bei der Autobahnauffahrt auf die A2 – Südautobahn

Am Mittwoch, den 04. Jänner 2017 wurde die Feuerwehr Arnoldstein gegen 13.50 Uhr von der LAWZ zu einer Fahrzeugbergung auf die Autobahnauffahrt zur A2 Südautobahn alarmiert.Mit 13 Mann und zwei Fahrzeugen rückten die Kameraden von Arnoldstein aus und fanden folgende Lage vor. Eine jüngere Frau kam mit ihrem Fahrzeug bei der Fahrt in Richtung Villach, auf der Autobahnauffahrt aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, wobei sich das Fahrzeug überschlug. Zum Glück konnte sich die Unfalllenkerin unverletzt aus ihrer misslichen Lage selbst befreien.
Die Arbeit der Arnoldsteiner Feuerwehrkameraden bestand in der Absicherung der Unfallstelle und Bergung vom havarierten Fahrzeug mittels des schweren Rüstfahrzeugs. Nach etwa einer guten halben Stunde Arbeit rückten die Florianijünger wieder ins Gerätehaus ein.