E-Bike Brand in Kellerberg

Die Feuerwehren Kellerberg, Lansach und Töplitsch wurden am 05.08.2021 gegen 07 Uhr 30 zu einem Brandeinsatz, in einem Nebengebäude eines Gasthofes in Kellerberg, alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten zwei E-Bike-Akkus während eines Ladezyklus in Brand, welche bereits die umliegende Holzverkleidung entzündeten. Die Einsatzkräfte nahmen unter Atemschutz einen Innen- sowie Außenangriff vor und konnten durch das rasche Eingreifen den Brand der E-Bike-Akkus sowie der Holzverschallung schnell unter Kontrolle bringen und einen größeren Schachschaden abwehren. Die E-Bike-Akkus wurden anschließend ins Freie gebracht und gekühlt. Des Weiteren erfolgte eine Durchlüftung mittels Druckbelüfters. Abschließend wurden die Räumlichkeiten mithilfe einer Wärmebildkamera auf Glutnester durchsucht.

Im Einsatz standen:
FF Kellerberg mit LFAW
FF Töplitsch mit RLFA 2000 und KRFW Tunnel
FF Lansach mit LFBA und MTF
Polizeiinspektion Feistritz/Drau

Text: Mario Buchacher, LM
Fotos: Helmut Jonach, OBI, FF Lansach
Mario Buchacher, LM, FF Kellerberg