Gasexplosion in Bad Bleiberg

Am 29.11.2020 um 9:48 Uhr B3 Explosion mit Personenrettung. Mit dieser Einsatzmeldung wurden die Feuerwehren Bad Bleiberg, Kreuth und Nötsch nach Bleiberg-Nötsch alarmiert.
Beim Eintreffen ergab sich folgende Lage: Die verletzte Person wurde bereits von First Responder und Polizei betreut, das Holzhaus war nach einer Gasexplosion schwerst beschädigt.

Die Aufgabenstellung für die Feuerwehr reichte von absperren der Einsatzstelle, Unterstützung des Rettungsdienstes bis hin zur Hilfestellung bei der folgenden Ursachenermittlung durch Sachverständige und Polizei, sowie kontrollieren und sichern des Objektes. Erst nach rund 7 Stunden konnten die letzten Kräfte abrücken.
Im Einsatz standen:
FF Bad Bleiberg
FF Kreuth
FF Nötsch
Rotes Kreuz + C11
Polizei
sowie private Firmen mit schwerem Gerät

Bericht und Bilder © FF Bad Bleiberg, OBI Walder Herbert
ÖA-Team Dreiländereck