Küchenbrand in Kreuzen

Zu einem Küchenbrand wurden die Feuerwehren Kreuzen, Pöllan, Paternion, Stockenboi und Feistritz/Drau um 11:12 Uhr nach Kreuzen alarmiert.

Im 1. Stock des Anwesens, im Bereich der Küche kam es in einer Zwischenwand und in weiterer Folge in der Zwischendecke zu einem Brand.

Durch mehrere Atemschutztrupps konnte der Brand mit einer Löschleitung schnell unter Kontrolle gebracht werden. Mittels Wärmebildkamera wurde der Brandbereich kontrolliert und nötige Löschöffnungen zur Restablöschung geschaffen. Mittels Drehleiter wurde der Dachbereich kontrolliert. Ein ebenfalls verständigter Rauchfangkehrer kontrollierte den angebauten Kamin bzw. Ofen. Durch einen Druckbelüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht. Durch das rasche Eingreifen der alarmierten Feuerwehren konnte größerer Schaden verhindert werden. Personen, welche sich im Gebäude befanden, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurden nicht verletzt.

Im Einsatz:

Feuerwehr Feistritz/Drau: RLFA 2000, TLFA 4000, DLK 18, KLFA, KRF-S
Feuerwehr Kreuzen: KLFA
Feuerwehr Paternion: LFA, KLF
Feuerwehr Pöllan: KLFA
Feuerwehr Stockenboi: RLFA 2000, LFA
Rotes Kreuz
Polizei
Rauchfangkehrer

ÖA- Team FF Feistritz/Drau