Verkehrsunfall mit Personenschaden in Arriach

Am 07. September 2019, um 09.45 Uhr, fuhr ein PKW auf der Gemeindestraße im Ortsteil Sauboden bergwärts. Als ihm ein Traktor mit einem Anhänger entgegen kam, kam es aus noch ungeklärter Ursache zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Traktor seitlich umkippte.

Der Lenker des Traktors wurde in der Fahrerkabine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr, unter Hinzunahme des hydraulischen Rettungsgerätes, befreit werden.
Er erlitt bei diesem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Der PKW-Lenker blieb unverletzt.

Im Einsatz standen die FF Laastadt, Arriach, Afritz/See und Treffen mit sechs Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften.

Bilder: FF Arriach
© copyright ÖA Team Gegendtal