FF Treffen, ausgerüstet mit neuem Rettungssatz

Am 27. Juni wurde der Feuerwehr Treffen von der Firma Rosenbauer ein neuer Weber Akku Rettungssatz bestehend aus Schere, Spreizer und Rettungszylinder sowie 4 Akkus übergeben. Grund für den Austausch war, dass die alten Geräte bei den neuen Fahrzeugtechnologien fallweise an ihre Leistungsgrenze gestoßen sind.

Finanziert wurden die Geräte von der Marktgemeinde Treffen und dem Kärntner Landesfeuerwehrverband. Am 8. Juli fand die erste Übung und Schulung im Bauhof der Gemeinde statt. Annahme war ein PKW Unfall mit zwei eingeklemmten Personen und Fahrzeug in Seitenlage.

Es wurden sämtliche Möglichkeiten der technischen Rettung angewandt und es zeigte sich wie leistungsstark und handlich der neue Rettungssatz gegenüber seinem Vorgänger ist (Betriebszeit pro Akku ca. 20min). Mit der Hoffnung viele unfallfreie Übungen aber wenige Ernstfälle abarbeiten zu müssen, wurde der hydraulische Rettungssatz am 13.Juli beim 140 Jahr Jubiläum der FF Treffen gemeinsam mit dem MZFA eingeweiht.

Bericht: OBM Daniel Gross FF Treffen
Bilder: FF Treffen
© copyright ÖA Team Gegendtal