Jugendausbildung mit dem SRF-K

Am Mittwoch, den 30.01.2019 wurde unserer Feuerwehrjugend vom Kommandanten das schwere Rüstfahrzeug mit Ladekran gezeigt. Nach einer ausführlichen Erklärung über die Einsatzmöglichkeiten und Bestückung des Fahrzeuges bauten die Teilnehmer der Übung, unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften, dass Einsatzfahrzeug für das anschließende Arbeiten mit dem Ladekran auf.
Die Jungen packten kräftig mit an und waren von der technischen Arbeit bei dem Sondergerät mit den zwei Seilwinden sehr interessiert. Schlussendlich konnten sie die Seilwinde nach vorne weg etwa 60 Meter ausziehen und anschließend gab es beim Einziehen des Seiles einen Zweikampf, 6 Florianijünger gegen Seilwinde 8 Tonnen vom SRF-K, den die Jungen „knapp“ verloren hatten. Alles in allem war es für unsere Feuerwehrjugend eine sehr interessante Ausbildungseinheit, wo sehr viel an Wissen für den weiteren Feuerwehrlebensweg enthalten war.

Bericht und Bilder © FF Arnoldstein, AFK Miggitsch M.
ÖA-Team Dreiländereck