Waldbrand im Bereich der Windischen Höhe

Am 18.08.2018, um 18.05 Uhr, wurde die FF Feistritz/drau gemeinsam mit der Feuerwehr Kreuzen zu einem Waldbrand in die Kreuzen im Bereich „Sparberwipfel“ alarmiert. Seitens der LAWZ wurde auch der Polizeihubschrauber Libelle und das Waldbrandpaket Spittal mitalarmiert.

Nach der Lageerkundung durch die Feuerwehr Kreuzen konnte kein Brand auf der Nordseite des „Sparberwipfel“ festgestellt werden. Daraufhin rückten wir weiter in Richtung Windische Höhe aus.

Im Bereich Pölland Alm konnte auf der Südseite des des „Sparberwipfel“ eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Durch die LAWZ wurden dann in weiterer Folge die ortszuständige Feuerwehr Matschiedl sowie mehrere Feuerwehren des Bezirks Hermagor nachalarmiert.
Der Brand konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren rasch unter Kontrolle gebracht werden und somit ein größerer Waldbrand verhindert werden. Um die Wasserversorgung für die Nachlöscharbeiten sicherstellen zu können, wurde ein Pendelverkehr von der Windischen Höhe mittels Tankfahrzeugen eingerichtet. Die Brandursache ist unklar.

Test und Fotos: FF Feistritz/Drau