Zimmerbrand in Ferndorf

Am Freitag den 13.10.2017 wurden um 01:27 Uhr die Feuerwehren Ferndorf, Gschriet/Glanz und Fresach zu einen Wohnungsbrand im Ortskern von Ferndorf alarmiert.

Im Abstellraum einer Wohnung brach im Bereich eines elektrischen Heizkörpers ein Brand aus. Der Wohnungsmieter konnte erste Löschmaßnahmen mit einem Eimer Wasser setzen und den Brand somit eindämmen während die Lebensgefährtin mit ihren 5 Kindern aus der Wohnung flüchtete.
Nach unserer Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera und einer ausreichenden Belüftung der Wohnung konnte die Familie wieder in ihre Wohnung zurückkehren.
Der Wohnungsmieter wurde aufgrund des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung mit der Rettung ins Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.

Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und alle Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

Text und Fotos: Reinhard Auer, OFM