Ferienwohnungsbrand in Winklern Einöde

Am Mittwoch, den 01.März 2017 brach in den frühen Morgenstunden in einem Ferienhaus im Ortsgebiet von Winklern ein Brand aus. Um 8:30 Uhr wurde ein niederösterreichisches Ehepaar durch den bereits ins Schlafzimmer einströmenden Rauch aus dem Schlaf gerissen und konnten nur mehr durch das Fenster ins Freie flüchten. Den alarmierten Feuerwehren gelang es binnen kurzer Zeit, unter Einsatz schwerer Atemschutzgeräte, den Schwelbrand in einer Zwischenwand zu löschen. An der Brandbekämpfung waren die FF Winklern/Einöde, FF Afritz/See, FF Treffen und FF Sattendorf mit rund 70 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Fotos FF Winklern/Einöde, FF Afritz/See