Verkehrsunfall im Kreisverkehr Töplitsch

Am 19.12.2016 um 12:22 Uhr wurden die Feuerwehren Töplitsch und Feistritz Drau in AST 2 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen auf die Drautalbundesstraße B100 alarmiert.

Unverzüglich rückten die alarmierten Feuerwehren zum Unfallort aus.

Aus bisher ungeklärter Ursache, ist beim neuen Kreisverkehr in Töplitsch ein Fahrzeug aus Richtung Villach kommend, auf das Bankett gefahren und über die Böschung gestürzt. Das Fahrzeug hat sich überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Beide Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus transportiert.

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten konnten nach ca. 35 Minuten von den beiden Feuerwehren abgeschlossen werden.

Im Einsatz waren:

FF Töplitsch:

KRFW Tunnel Töplitsch
RLFA 2000 Töplitsch
7 Mann

FF Feistritz Drau:

KRFW Feistritz Drau
Tank 2000 Feistritz Drau
10 Mann

PI Feistritz Drau
2 Fahrzeuge

Notarzt Dr. Roland Rauter

Flugrettung RK1

Bericht und Fotos: BI Michael Krainer – FF Töplitsch