Friedenslichtübergabe beim KLFV

Am Donnerstag, den 22.12.2016 traten rund 80 Feuerwehrjugendmitglieder und Betreuer aus unseren Bezirk den Weg nach Klagenfurt an, um dort das Friedenslicht 2015 abzuholen.
Gemeinsam trat der Bezirk Villach-Land nach dem Treffpunkt beim Rüsthaus Velden die Reise zum Kärntner Landesfeuerwehrverband an. Nach einer Labung im Atrium begann der offizielle Festakt vor der Kapelle am Verbandsgelände. Mit dem Glockenschlag um 17.00 Uhr begann die feierliche Veranstaltung. Begleitet von vorweihnachtlichen Musikstücken wurde das Friedenslicht von der Feuerwehrjugend Bad St. Leonhard an den Kärntner Landesfeuerwehrverband übergeben. Wo es nach den offiziellen Gruß- und Dankesworten des Landesfeuerwehrkommandanten LBD Ing. Rudolf ROBIN und des Landeshauptmann Dr. Peter KAISER an die Feuerwehrjugend Kärnten übergeben wurde.
Mit dem Auftrag das Licht in alle Talschaften Kärntens zu verbringen und damit die Herzen der Menschen zu erhellen machten sich die Jugendlichen im Anschluss auf den Weg in Ihre Heimatgemeinden.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Villach – Land möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen teilnehmenden Feuerwehrjugendmitgliedern und Betreuern für die sehr schöne Mitgestaltung bedanken und allen schöne Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017 wünschen.