LKW – Brand auf dem Zollamtsplatz

Zu einem LKW – Brand auf der A2 Südautobahn, auf dem sogenannten Zollamtsplatz wurden am Sonntag, dem 18. September 2016 gegen 15.26 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Arnoldstein und Thörl – Maglern alarmiert.
Bei einer ausländischen Sattelzugmaschine begann es aus unbekannter Ursache in der Fahrerkabine zu brennen, wobei die ersten Löschversuche durch den Fahrer selber in Angriff genommen werden konnten. Dabei erlitt er Verletzungen an den Händen worauf ihn das Rote Kreuz ins LKH Villach eingeliefert hat.
Die Löscharbeiten waren in kürzester Zeit beendet, und diese wurden unter Verwendung von schwerem Atemschutz durchgeführt. Die alarmierten Wehren konnten nach etwa einer Stunde Einsatz die Einsatzbereitschaft wieder an die LAWZ weiter melden.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Arnoldstein und Thörl – Maglern mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 27 Mann