Übung zum Thema „Dachgeschossbrand“

Reger Übungsbetrieb herrscht bei der Freiwilligen Feuerwehr Arnoldstein und jeden Freitag wird durch einen Zugs- oder Gruppenkommandanten, aber auch durch den Kommandanten und dessen Stellvertreter eine Übung ausgearbeitet und immer wieder neue Ziele und Aufgaben an die Mannschaft und den eingeteilten Einsatzleiter gestellt.
Freitag, dem 27. Mai 2016 war der Zugskommandant Hubert Mödritscher an der Reihe. Seine Aufgabenstellung war ein Brand der obersten Geschossdecke bei der sogenannten „alten Kantine“ im Bereich des Industrieparkes Euro Nova bei Gailitz. Diese Decke ist eine Flachdachkonstruktion auf einem dreigeschossigen Gebäude, eingedeckt mit einer bituminösen Abdichtung. Es kommt bei solchen Gebäuden, im Zuge von Arbeiten, immer wieder zu Brandeinsätzen, wobei diese Abdichtung noch ihr negatives zum Brandverlauf beiträgt. So ist sie brennbar und meistens sind auch noch Gasflaschen, welche zu deren Verarbeitung benötigt werden, am Dach vorhanden, die ein großes Gefahrenpotential für die Arbeiter aber auch die Einsatzkräfte darstellen.

Mit 15 Mann, dem Tank1, dem Tank 2 und der Drehleiter wurde das Übungsobjekt unter dem Einsatzleiter Hubert angefahren und nach einer umfangreichen Erkundung konnte der Übungsbefehl gegeben werden. Zeitgleich konnte von den Kameraden eine Wasserversorgung von einem nahegelegenen Hydranten, die Drehleiter in Stellung und eine Schlauchleitung auf die Leiter für einen Schaumangriff aufgebaut werden. Unter Verwendung von schwerem Atemschutz wurde das Dach mit einem Schaumteppich versehen und somit dem „Feuer“, die Nahrung des Sauerstoffes entzogen.
Nach dem erfolgreichen Löschen des Brandes übte man noch das Anleitern bei einem Fenster mit Einstieg eines Atemschutztrupps sowie das Ab- und Aufsteigen über die Drehleiter.
Anschließend an eine kurze Übungsbesprechung vor Ort, reinigten die Kameraden noch sämtliche Gerätschaften und im Gerätehaus diskutierte man ein wenig über die abgehalten Übung und deren Ziel, welches seitens der Kameraden erreicht wurde.