Brandversuch im Oswaldibergtunnel

Am Mittwoch, den 11. Mai 2016 wurde ein Brandversuch zum Testen der Be – und Entlüftungsanlage in der sanierten Röhre des Oswaldibergtunnels auf der Richtungsfahrbahn Salzburg durchgeführt.

Es wurden zwei Brandversuche in der neu sanierten Tunnelröhre einmal in Fahrtrichtung Salzburg und einmal mit Gegenverkehrbetrieb durchgeführt und die Lüftungsanlage erfolgreich getestet.

Von der Leistungsfähigkeit der neuen Tunnellüftung überzeugten sich BFK Andreas STROITZ (Villach-Stadt), BFK-Stv. Kurt PETSCHAR (Villach-Land), HBI Harald GEISSLER (HFW Villach)sowie die Portalfeuerwehren Töplitsch und Drobolach.

Des weiteren Vertreter und Prüfer des Verkehrsministerium, Verantwortliche und Mitarbeiter der Asfinag sowie Ausführungsverantwortliche der Baufirma.

Bericht und Photos: BR Kurt Petschar – FF Töplitsch