Begehung des Oswaldibergtunnels

Kurz vor der Fertigstellung der Tunnelröhre Fahrtrichtung Spittal wurden am 18.05.2016 die Portalfeuerwehren Töplitsch und Villach, die FF Feistritz/Drau, die FF Drobollach sowie die Exekutive zu einer Begehung der neu adaptierten Röhre geladen. Theoretisch wie praktisch konnten sich die Einsatzkräfte mit dem Sicherheitseinrichtungen am neuesten Stand der Technik vertraut machen. Neben neuer Technik wurde ebenso die Anzahl der Querschläge beinahe verdoppelt. Die 15 Verbindungen sind teils begeh- teils befahrbar. Als Abschluß lud die ASFINAG zu einem Erfahrungsaustausch mit einem Imbiß in den Einsatzquerschlag 2.

BM Arnold Stessel, FF Töplitsch